Skip to main content

Geschwisterkinderwagen gesucht?

Wenn Sie als werdende Eltern Zwillinge bekommen oder bereits ein Kleinkind haben, besteht bei Ihnen sicherlich die Überlegung, einen Geschwisterkinderwagen anzuschaffen. Diese Kinderwägen besitzen zwei hintereinander angebrachte Plätze für den Nachwuchs, allerdings sollte man bei der Vielazhl der Angebote beachten, dass nur wenige direkt ab Geburt für zwei geeignet sind, die meisten Geschwisterkinderwagen haben den Sitz hinten ab Geburt mit Tragetasche nutzbar, aber vorn erst ab dem 6. Monat, weil es eben nicht mehr ganz zu liegen geht. (diesen Hinweis sollte man als werdende Zwillingseltern nicht vergessen)

Das Wichtigste in Kürze

Es gibt nur wenige Geschwisterkinderwagen Modelle die für Zwillinge ab Geburt geeignet sind.
Modelle sind relativ schmal in der Form, daher passt der Wagen gut durch Türen und Engstellen
Durch die Länge sind die Tandemwagen schwer lenkbar

Direkt für Zwillinge ab Geburt geeignet sind folgende Geschwisterkinderwagen Modelle:

Die Vorteile des Geschwisterkinderwagen:

  • Modelle sind relativ schmal in der Form
  • der Wagen passt gut durch Türen
  • kann relativ leicht durch Engstellen manövriert werden.
  • Kinder sitzen hintereinander, sie können sich also nicht gegenseitig ärgern und
    können vom Geschwisterchen nicht angestupst werden
  • die Kinder können ungestört voneinander schlafen
  • für Babys können Tragetaschen hineingestellt werden, damit
    liegt das Baby genauso bequem wie in einem herkömmlichen Babykinderwagen
  • die Modelle sind gut ausgestattet mit komfortablen Reifen und einer bequemen Federung
  • Verdeck gegen Regen und Sonnenschein ist meist ebenfalls integriert

Nachteile des Geschwisterkinderwagens:

  • schwer lenkbar, wegen der Länge
  • die Kinder können einen nicht sehen, weil sie bei manchen Modellen in Fahrtrichtung schauen
  • sind die Kinder bereits größer, kann schnell einmal Geschrei entstehen, wenn beide im
    vorderen Bereich des Kinderwagens sitzen möchten
  • Ist der Kofferraum sehr klein, kann es Platzprobleme geben, da der Kinderwagen nicht in
    das Auto passt

Beliebte Geschwisterkinderwagen


Sind Sie sich bei der Auswahl nicht sicher, sollten Sie sich vorab im Internet einmal über angebotene Modelle informieren. Hier werden Sie bereits große Unterschiede feststellen: Das eine Modell ist kompakter und kleiner gestaltet, andere hingegen etwas größer und bieten den Kindern dafür mehr Platz im Kinderwagen. Wenn Sie eine Vorauswahl getroffen haben, ist es ratsam, wenn Sie sich diese Modelle in echt ansehen. In den Läden können Sie solch einen Geschwisterkinderwagen ansehen und eine Testfahrt durch den Laden unternehmen. So merken Sie bereits beim leeren Kinderwagen, ob Sie das Modell zu schwergängig oder als angenehm zu schieben empfinden. Ist Ihr Nachwuchs bereits auf der Welt, nehmen Sie ihn mit und lassen Sie ihn Probe sitzen. So merken Sie, ob genügend Platz für das Kind vorhanden ist und ob Sie und der Nachwuchs ein gutes Gefühl beim Sitzen und Schieben haben.

Wenn Sie eine Familie mit Geschwisterkinderwagen kennen, sollten Sie diese einmal auf Ihre Erfahrungen ansprechen. Durch den täglichen Gebrauch kennen Eltern die Vor- und Nachteile viel besser als jeder Verkäufer und können hilfreiche Tipps für den Kauf geben.