Skip to main content

Warum haben Babybetten Gitter?

Warum ist ein Gitter für das Bett Ihres Babys so wichtig? Gitter für Babybetten gibt es in verschiedenen Variationen zu erwerben. Sie können sich ein schon fertiges Babybett mit angebrachtem Gitter kaufen. Zudem gibt es aber auch die Möglichkeit, nachträglich erworbene Gitter an das schon vorhandene Babybett anzubringen.

warum-haben-babybetten-gitter

Diese sind sehr einfach zu montieren und können bei steigendem Alter des Kindes wieder entfernt werden. Besonders vorteilhaft sind diese Bettgitter für unterwegs. Ob auf Reisen, oder einer Übernachtung bei den Großeltern, das Gitter kann an verschiedene Arten von Betten bequem angebracht werden und erspart einen mühsamen Abbau des kompletten Babybettes.

Die Gitter gibt es in verschiedenen Größen. Besonders praktisch ist ein höhenverstellbares Gitter, dass man je nach Größe des Kindes, individuell einstellen kann. Beim Material hat man verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Abklappbare Gitter ermöglichen den problemlosen Zugang zum Bett für Erwachsene. Es sind Gitter aus Holz, Stahl, Kunststoff oder besonders weiche mit Textil- oder Nylonbespannung im Handel erhältlich. Die Textilbespannung ist ein besonders angenehmer und weicher Schutz. Sie kann vom Gitter entfernt und gewaschen werden. Wichtig ist es, je nach Materialwunsch, ein stabiles Gitter mit hohem Qualitätsstandart zu wählen.

Durch ein angebrachtes Babygitter, können Sie ein herausfallen des Babys aus seinem Bettchen verhindern. Babys bewegen sich rund um die Uhr sehr viel. Das Risiko aus dem Bett zu fallen, ist gerade bei einem unruhigem Schlaf, sehr groß. Dieser kann durch schlechte Träume, Durst, Hunger, oder ein unwohl sein ausgelöst werden. Auch kann Ihr Baby, gerade nachts, den Drang verspüren auf Entdeckungsreise gehen zu wollen. Ein Sturz aus dem Bett, kann gerade im frühem Wachstumsstadium zu schlimmen Konsequenzen führen. Somit sollten Sie unbedingt die Höhe des Gitters, je nach Größe des Kindes, genau bestimmen. Das Gitter am Babybett stellt einen großen Schutz für Ihr Kind dar, vor allem, wenn Sie gerade kein Auge auf Ihren Nachwuchs werfen können. Es ist gerade in den ersten Lebensmonaten eine wichtige Anschaffung, durch die Sie sich viele Sorgen ersparen können.


Ähnliche Beiträge